Du bist hier: STE / News / Newsdetails
DeutschEnglishFrancais
24.8.2019 : 13:52 : +0200

Upcoming Events

Landesvielseitigkeitstest
14.09.2019

Veranstaltungsseite
Ausschreibung
___________________
Wir bedanken uns für die Unterstützung

< Tag der Bestzeiten
10.05.2019 11:48 Alter: 106 Tage
Kategorie: NSV

Norddeutsche Meisterschaften Magdeburg

Fast 1000 Teilnehmer in der Elbeschwimmhalle


Die diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften vom 03.05.-05.05.2019 in Magdeburg sind mit 48 persönlichen Bestleistungen und 21 Medaillen bei 94 Starts für die 22 Athletinnen und Athleten der Leistungsgruppen und Talentfördergruppe 1 des Swim-Teams Stadtwerke Elmshorn erfolgreich zu Ende gegangen.

Allen voran erkämpften sich im Jahrgang 2006 Nele Prätorius und Seike Schlump mit 6 bzw. 4 Medaillen die größe Ausbeute. Nele gelang es zudem, sich für das 200m Lagen Finale der offenen Klasse zu qualifizieren. Hier schlug sie als jüngste Teilnehmern als 4. an. Ebenfalls im Finale der offenen Klasse über 200m Schmetterling war Seike Schlump vertreten. Sie wurde hier am Ende 7. Als dritter Finalteilnehmer hatte sich der in Hamburg trainierende Arti Krasniqi über 200m Lagen und Rücken qualifiziert. Über 200m Lagen triumpierte Arti in neuer Bestzeit und Platz eins deutlich vor der Konkurrenz. Auch Erik Thoms schaffte über 200m Freistil den Sprung ins Finale und wird mit Bestzeit 7.

Ein weiteres Highlight war die 4x200m Freistilstaffel der Damen. Hier schwammen Jessica Schütt, Lara Günther, Nele Prätorius und Miriam Fraß gemeinsam auf den Silberrang.

Nun heißt es für die Athletinnen und Athleten Daumen drücken, ob die bisher erzielten Zeiten für die Qualifikation der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin reichen.